gamescom latam: Internationale Games-Unternehmen bereiten sich auf die Eventpremiere vor

the heart of gamingBranchengrößen wie Nintendo, Ubisoft, Niantic und Wargaming präsentieren sich mit News zu Neuheiten, Shows und mehr

Die Vorfreude auf die erste Ausgabe der gamescom latam, dem größten Games-Event Lateinamerikas für die Community und Fachbesuchende, steigt. Vom 26. bis 30. Juni trifft sich die internationale Gaming-Community in São Paulo, Brasilien. Neben den neuesten Spieleveröffentlichungen, Cosplays, Brettspielen und E-Sport-Turnieren bietet das Event einen Business-Bereich für Branchenprofis und eine Plattform für das gamescom latam BIG Festival, dem wichtigsten Wettbewerb für unabhängige Spieleentwickelnde in Lateinamerika.

Hochkarätige Aussteller: von Nintendo bis Wargaming

Einige der bedeutendsten Unternehmen der Gaming-Branche haben ihre Teilnahme an der gamescom latam bestätigt. Nintendo verspricht spannende Neuigkeiten zu beliebten Franchises sowie ein unterhaltsames Programm. Weitere namenhafte Aussteller sind Ubisoft, Atari, Raw Fury und Akupara, die sich ebenfalls auf ein Event der Superlative vorbereiten.

Wargaming, bekannt für die MMO-Hits World of Tanks und World of Warships, plant eine Show mit speziellen Spielerlebnissen und Spielstationen. Hier können die Besuchenden ihren Weg zum Sieg bahnen und Preise in täglichen Wettbewerben gewinnen. 

Auch für Pokémon GO-Fans hat die Messe einiges zu bieten: Niantic ist vor Ort und erweckt das Augmented-Reality-Erlebnis mit einem eigenen Bereich mit echten PokéStops zum Leben. Außerdem können angehende Trainerinnen und Trainer ihre Fähigkeiten unter fachkundiger Anleitung im First Steps-Programm verbessern, während ein spannendes Panel Einblicke in die Zukunft von Pokémon GO in Brasilien bietet.

Die CipSoft-Geschäftsführer Benjamin Zuckerer und Stephan Vogler geben einen tiefen Einblick in die bewegte Geschichte des beliebten MMORPGs Tibia und erzählen dabei spannende Anekdoten aus über 25 Jahren Entwicklung.

Bekannte Persönlichkeiten der Branche wie Chance Glasco, Mitbegründer der Call of Duty-Franchise, und Pawel Sasko, Associate Game Director bei CD Projekt RED, teilen ihr Know-how ebenfalls in verschiedenen Panels.

E-Sport-Fans dürfen sich auf einen Showdown bei den COPA All Stars Latam of Brawl Stars freuen. Vom 27. bis 29. Juni 2024 treten die härtesten Konkurrierenden für die Chance gegeneinander an, ihren Anteil am Preisgeld von 6.000 Dollar zu gewinnen.

Weitere Informationen: www.gamescom.global/de

Die nächsten Veranstaltungen:
gamescom latam, São Paulo, Brasilien 26.-30.06.2024
gamescom, Köln, Deutschland 21.-25.08.2024
gamescom asia, Singapur 17.-20.10.2024

Quelle: koelnmesse.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Mega-Herz Kurse

26.& 27.10.2024 „NaturHeiltage &


08 banner 640x335 Oktober2024In der heutigen Zeit bleiben die spirituelle Erfahrung und wertvolles esoterisches Wissen oft auf der Strecke – Ängste, Stress, Überforderung, Hilflosigkeit, Lieblosigkeit, Mobbing, Depressionen, Krankheit, Verlust, Verletztheit und persönliches L...


weiterlesen...

"Veedelstreff"- Ordnungsamt sucht das


stadt Koeln Logo"Veedelstreff" – Veranstaltungsreihe tourt bis Jahresende durch alle Stadtbezirke

Was kann ich machen, wenn ein fremdes Auto meine Garage zuparkt? Wer kümmert sich um Schrottfahrräder? Ab wieviel Uhr kann ich eine Ruhestörung melden? Wieso werden ...


weiterlesen...

„Ein Ermöglicher“ – Thomas Maschke wird


01 Thomas Maschke und Hans Joachim Pieper c  Alanus HochschuleAlfter, 12.07.2024 – Der Senat der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft Alfter hat einen neuen Rektor gewählt: Thomas Maschke wird das Amt von Hans-Joachim Pieper ab 1. September 2024 übernehmen. Als Professor und Leiter des Instituts für ...


weiterlesen...

05.10.- 21.12.2024 Ausstellung "All


Photo Marc Riboud Painter of the Eiffel Tower 1953Die in focus Galerie, Burkhard Arnold in Köln, freut sich "All Paris in a frame"zu präsentieren. 

„Paris gilt als Wiege der Fotografie, als glanzvoller Ausgangspunkt des neuen Mediums. Hier wurde das Lichtbild in Gestalt der Daguerreotypie Mitte A...


weiterlesen...

Neues Atelierhaus in Köln-Niehl


stadt Koeln LogoBesichtigung und Bewerbung für Künstler*innen möglich

Die Stadt Köln wird voraussichtlich im 4. Quartal 2024 ein neues Atelierhaus in Köln-Niehl eröffnen. Bereits jetzt können alle interessierten professionell arbeitenden Künstler*innen, die sich ...


weiterlesen...

12.10.2024 – 09.02 2025 Fluxus und


Fluxus

Mit der Ausstellung Fluxus und darüber hinaus: Ursula Burghardt, Benjamin Patterson betrachtet das Museum Ludwig die bis heute einflussreiche Kunstbewegung der 1960er Jahre neu. Kristallisationspunkte sind die Werke der Künstler*innen Ursula Burg...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.