"Der Heilschlaf" Tempelschlaf ab August in Duisburg, Köln und Herne

DSC02139Alte Heiltechnik in die Neue Zeit gebracht, Ihre Reise in die Lichteinnenwelt

Der Heilschlaf ist eine sehr alte Form der Heilung und Therapie aus Atlantis. Von dort findet man ihn in Ägypten, später dann im Antiken Griechenland und auch in Italien.

Leider gibt es nur wenige erhaltene Schriften, in denen man Beschreibungen, über den damaligen Heilschlaf findet und etwas aus der Zeit vor Griechenland. Doch es kann heute belegt werden, dass der Heilschlaf eine fast 1000-jährige Blütezeit hatte. Alle hochrangigen Gelehrten - Phythagoras, Homer, Heradot, Sokrates, Hippokrates und viele mehr - haben mit großer Verehrung und Hochachtung über den Heilschlaf geschrieben.

Es gab mindestens (nach heutigem Wissensstand und Funden) 300 Heilungstempel, in denen der Heil - Tempelschlaf praktiziert wurde. Die wohl bekanntesten Anlagen dieser Art waren in Epidauros und Pergamon. Die Menschen haben lange und beschwerliche Reisen auf sich genommen, um zu diesen Heilungstempeln zu gelangen.

Der Heil - Tempelschlaf ist ein heilender Geisteszustand, auch Mysterienschlaf, Heilschlaf, oder Seelenflug genannt.Er fand immer in einem Tempel statt unter Aufsicht eingeweihter Priester, deshalb nannte man ihn Tempelschlaf.

"Im Schlaf wurde der Mensch vom Gott der Heilung Asklepios besucht und bekam Instruktionen für seine Genesung und/oder andere Weissagungen".

Das bedeutet nicht anderes, als dass der Mensch in diesem Bewusstseinszustand mit seiner Seele, seinem Höheren Selbst, mit seinem inneren Heiler in Kontakt treten konnte.

Die Absicht des Heilschlafes ist eine Erweiterung des Bewusstseins, so dass der individuelle Erkenntnisweg sich vertiefen kann und der Mensch ganz klar erkennt, wo er von seinem inneren Lebensplan abgewichen ist.

Durch das Erleben der eigenen Mythen im Heilschlaf lösen sich festgefahrene Strukturen und der ureigene Lebensweg kann wieder aufgenommen werden. Durch die erlebbare und spürbare Verbindung mit dem Göttlichen können"alte" Blockaden ganz plötzlich und ganz leicht aufgelöst werden. Die "Schattenthemen" werden erkannt und transformiert und viel öfter, als man vermutet, geschieht dies ganz leicht, wie von selbst, ohne Anstrengung...

Und so ganz nebenbei lösen sich dann auch oft die körperlichen Symptome auf, Heilung kann geschehen für Körper, Geist und Seele.

Es entpuppt sich ein Bewusstseinsraum, um einem erwachenden Bewusstsein Raum zu geben !

Erkenne Dich Selbst...so stand es über allen alten Tempeln....

--------------------------------------------------------------------------

Samstag, 22.08.15; 17:45-20:15; SalzNah Neusser Straaße 30-32 50670 Köln

Kosten incl. Eintritt SalzRaum 45,- Euro

Aufgrund einer Teilnehmerzahl von 10 Personen (10 Liegen), bitten wir um eine verbindliche Anmeldung.

Folgetermine: 05.09.2015 / 19.09.2015

Bitte hier anmelden: bernhard.barthel@googlemail.com; Tel.: 0221 82823455

Weitere Infos: http://www.salznah.de/index.php/galerie/; http://www.sharangadhara-dieter-eiringhaus.de/heilschlaf.html

----------------------------------------------------------------------------

Ablauf eines Heil -Tempelschlafes

Nach einem Einführungsgespräch und einer kleinen Reinigungszeremonie geleiten wir Sie in den Tempel des Lichtes und Sie legen sich ganz entspannt auf eine weiche Liege. Dann führen wir Sie liebevoll in einem Zustand, ähnlich wie er sich kurz vor dem Einschlafen einstellt. Denn genau diese Wahrnehmungsform hilft, in die tieferen Schichten des Unterbewusstseins einzudringen - der Verstand zieht sich sozusagen zurück und schon befinden Sie sich im Mysterienschlaf, Tempelschlaf oder Seelenflug.

Auf diesem Flug der Seele werden dann die unbewussten Inhalte wieder ins Bewusstsein geholt und so erhalten Sie eine andere und umfassendere Sicht Ihres jetzigen Lebens. Ein freies Fließen der Lebensenergie im Innern bedeutet auch immer ein freies Fließen der Lebensumstände im Außen.

Unsere Aufgabe besteht darin, Sie wertfrei in Ihr Inneres zu begleiten und Sie in die tiefen, fast vergessenen Kammern Ihrer Seele zu führen. Es ist kein richtiger Schlaf, denn Sie sind ansprechbar, Sie sind sich immer bewusst, wo Ihr Körper liegt. In diesem angenehmen Zustand können Sie mit Ihrer Seele sprechen oder mit Ihrem Unterbewusstsein oder mit Ihrem Höheren Selbst oder mit den Engeln und kosmischen Führern. Sie hören die Antworten in sich selbst, können um Heilung bitten und nach Lösungen fragen.

Der Ursprung einer körperlichen Krankheit liegt oftmals in den Verletzungen und Wunden der Seele - aus diesem Leben und aus den Leben davor. Ganz plötzlich erkennen Sie die veralteten Blockaden, die Sie schon so lange hindern Ihr Leben zu leben, diese dürfen dann auch endlich aufgelöst oder transformiert werden - ein unglaublicher Befreiungsakt findet statt - oftmals ganz leicht, wie von selbst. Wenn man ein tieferes Eindringen in die tiefen Schichten des Unterbewusstsein und Bilder der Seele erreichen möchte, so empfehlen wir mehrere Sitzungen hintereinander, wenn möglich in kurzen Zeitabständen. Es ist ein großer Vertrauensakt an sich selbst, die Verstandesebene, die Kontrolle loszulassen und je öfter man dies tut, umso leichter gelingt es - und umso mehr kann sich in Ihnen öffnen. Der Heil - Tempelschlaf ist eine Art von Transformatorischer Bewusstseinsarbeit.

Wenn Sie sich schon allein von dem Wort Heil-TEMPELSCHLAF angesprochen fühlen, können Sie sicher sein, dass Sie bereits in früheren Leben damit zu tun hatten. Wir sind so dankbar, dass wir nun die Möglichkeit haben und auch den Mut gefunden haben, diese wertvolle Alte Transformatorische Heilwerdungs- und Ganzwerdungstechnik wieder zum Leben zu erwecken und anzubieten. Schon lange war es ein tiefer und sehnlichster Wunsch von uns, denn es ist eine so wundervolle Möglichkeit, sich selbst zu erkennen, sich selbst anzunehmen und sich selbst wirklich und wahrhaftig zu lieben. Schon das allein aktiviert die Selbstheilungskräfte.

Sind Sie neugierig geworden? Fühlen Sie schon wie das Wort Heil-Tempelschlaf in Ihnen etwas zum Klingen bringt? Dann sollten Sie ein unverbindliches Vorgespräch vereinbaren, wir beantworten gerne alle Ihre Fragen persönlich.

Bernhard Barthel, Höhenberger Str. 26, 51103 Köln. Tel. 0221 / 82823455, bernhard.barthel@googlemail.com

Chaitanya Das Dieter Eiringhaus, Goerdelerstraße 53, 47178 Duisburg. Tel.0203 8072738, dieter.eiringhaus@web.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok