TH Köln – Themen und Termine 08. Februar 2019

TH Koeln logoHilfsbereitschaft gilt als gute und wünschenswerte Eigenschaft in der Gesellschaft. Doch wann sind wir bereit zu helfen? Sind wir zur Hilfsbereitschaft geboren oder nur sozialisiert? Wissen wir überhaupt, was gut für andere ist? Der Philosoph, Sozialpsychologe und Zen-Meister Dr. Roland Wöhrle-Chon erläutert diese Fragen am Freitag, 8. Februar 2019, um 14 Uhr in einem Vortrag in der Bildungswerkstatt am Campus Südstadt, Ubierring 48. Wöhrle-Chon hat unter anderem an einer Friedensmission der UNO und der Europäischen Union auf dem Balkan teilgenommen und erarbeitet derzeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bundesministerium der Verteidigung neue Ethik-Richtlinien für die Bundeswehr. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Veranstaltung: Freitag, 8. Februar 2019, 19.00 Uhr
Gastvortrag: Helfen in Beruf und Alltag – Ethische Betrachtung aus der ZEN-buddhistischen Perspektive
TH Köln, Campus Südstadt, Ubierring 48, Bildungswerkstatt, 50678 Köln

Quelle: www.th-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok