Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Verbraucherberatung im Quartier - Beratungsangebot soll weiter ausgebaut werden

stadt Koeln LogoDer Ausschuss für Soziales und Senioren befasste sich in seiner Sitzung am Montag, 24. Juni 2019, mit einer Neufassung des Vertrags über die Finanzierung der Verbraucherberatungsstelle Köln und einer Neufassung des Vertrags über die Finanzierung der Verbraucherberatung im Quartier. Damit sollen diese beiden bewährten und gut angenommenen Beratungsangebote für die Kölner Bürgerinnen und Bürger für die Jahre 2020 bis 2024 fortgeschrieben und in ausgewählten Bereichen weiter ausgebaut werden.

Die Verbraucherzentrale nimmt einen wichtigen Auftrag im Zuge der Daseinsvorsorge wahr und ermöglicht Kölner Bürgerinnen und Bürgern einen niederschwelligen Zugang zu Rat und Recht sowie auch präventiver Unterstützung bei wirtschaftlichen Problemlagen.

Wegen zunehmender Beratungs-Anfragen in der zentralen Verbraucherberatungsstelle in der Frankenwerft 35 (Altstadt) soll eine weitere "0,6 Servicekraftstelle" zur Annahme, Vorsortierung und Bearbeitung telefonischer und Online eingehender Anfragen eingerichtet werden. So soll eine bessere Erreichbarkeit sichergestellt werden. Bei der Quartiersberatung soll die in einer Abschluss-Evaluation empfohlene Einrichtung einer Teamleitungsstelle die operativ tätigen Mitarbeiterinnen entlasten und eine strategische Weiterentwicklung und die Reichweite in zusätzliche Sozialräume sicherstellen.

Das Modellvorhaben zur Verbraucherberatung im Quartier ermöglicht auch so genannten verletzlichen Verbrauchern, dazu gehören unter anderem Bildungsferne, Einkommensschwache, Heranwachsende oder Ältere sowie Menschen mit Migrationshintergrund, einen niederschwelligen Zugang zur Verbraucherberatung.

Quartiersberaterinnen sind in den drei Sozialräumen Blumenberg/Chorweiler/Seeberg-Nord, Höhenberg/Vingst sowie Humboldt/Gremberg/Kalk mit Einzelberatungen, Informationsmaterial, Veranstaltungen, Multiplikatoren- und Öffentlichkeitsarbeit präsent. Die Reichweite der Verbraucherberatung im Quartier soll in alle elf Sozialraumgebiete des Programms "Lebenswerte Veedel" erhöht werden, zum Beispiel durch die Aufbereitung von Präventionsmaterialien und Frühwarninformationen oder durch die Schulung von in der Quartiersarbeit tätigen Multiplikatorinnen und Multiplikatoren.

Der Evaluationsbericht 2017 zum Modellvorhaben Verbraucherberatung im Quartier kommt insgesamt zu einem positiven Fazit hinsichtlich des methodischen Ansatzes und des Erreichens der Zielgruppe.

Beide Verträge sind zur Hälfte durch das Land finanziert. Es besteht eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Naturschutz und Verbraucherschutz des Landes NRW. Die Stadtverwaltung arbeitet mit Vertretern des Verbraucherschutzministeriums, der Wohlfahrtsverbände und der Verbraucherzentrale NRW in einem Begleitkreis zum Modellvorhaben zusammen. Im "Beirat der Verbraucherberatungsstelle", der sich mit der Arbeit der Verbraucherzentrale NRW in Köln insgesamt beschäftigt, sitzen an Stelle des Landes Vertreter der Ratsfraktionen.

Die Mitglieder des Ausschusses für Soziales und Senioren erhalten in der Sitzung am kommenden Montag ergänzend jeweils die aktuellen Jahresberichte 2018 der Verbraucherberatungsstelle Köln sowie des Modellvorhabens Verbraucherberatung im Quartier als Mitteilungen zur Kenntnis.

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Sabine Wotzlaw / https://www.stadt-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

In Staffel 8 der Erfolgsserie „Death in Paradise“ brennt die Karibik-Sonne wieder mörderisch...OUT NOW!

Death In Paradise Staffel 8 Cover PMWeiße Traumstrände, rätselhafte Morde und trockener Humor sind die Zutaten für die feine britische Krimikost.

Krimiserien gibt’s wie Sand am Meer. Aber keine ist wie diese! „Death in Paradise“ spielt auf der fiktiven karibischen Trauminsel Saint M...


weiterlesen...

08.11.2019 Future Talk #3 // Networking

https cdn.evbuc.com images 73494477 221635339739 1 originalAkquisition, Information, Kommunikation und Inspiration: Digitales und analoges Netzwerken ist für DesignerInnen, ArchitektInnen und verwandte Berufsgruppen unentbehrlich. Der Future Talk #3 von KölnDesign e. V. beschäftigt sich in der DESIGN POST...


weiterlesen...

Erste Acts bestätigt +++ 17. c/o pop Festival mit Nura, GoGo Penguin und Mia Morgan im April 2020 +++ Neuer Standort für Branchentreff durch engere Vernetzung zum Festival

Nura 2019 1Niculai Constantinescu 1200Nach einem rauschenden Fest mit zahlreichen ausverkauften, gefeierten Shows und einem überaus erfolgreichen Auftakt der c/o Ehrenfeld im Frühjahr 2019 laufen jetzt die Vorbereitungen für das c/o pop Festival und die Convention für 2020 auf Hochtou...


weiterlesen...

Schenkung: Eine Himmelskönigin für das Museum Schnütgen

rat top 2.1 foto madonnaMuseumsdirektor: "Madonna erweitert unsere Sammlung um eine weitere Facette"

Bei einem gut besuchten Themenwochenende wurden am vergangenen Samstag und Sonntag, 28. und 29. September 2019, die kostbaren Alabasterreliefs und weitere Neuerwerbungen ...


weiterlesen...

TH Köln – Themen und Termine 07. Oktober 2019

TH Koeln logoSind Influencerinnen und Influencer eine Gefahr für die Qualität politischer Kommunikation oder ein Glücksfall für die Weiterentwicklung politischer Meinungsbildung? Über diese Frage diskutieren am Montag, 7. Oktober 2019, auf Einladung der Friedr...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Oktober 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6
week 41 7 8 9 10 11 12 13
week 42 14 15 16 17 18 19 20
week 43 21 22 23 24 25 26 27
week 44 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok