Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Neues Treppen-Kunstwerk am Ebertplatz - Stadtverwaltung und Akteure vor Ort bieten erneut attraktives Sommerprogramm

Piethan Brunnen Ebertplatz Wasser marsch web 6375 1024x683Am Ebertplatz gibt es ein neues Treppen-Kunstwerk. Künstler Martin Kaltwasser und Projektmanagerin Iren Tonoian werden ihre Arbeit mit dem Titel "Barren" am Samstag, 22. Juni 2019, um 19 Uhr eröffnen. Um 19.30 Uhr werden professionelle Turner am Barren erwartet.

Anfang Mai 2019 waren die ersten beiden Treppen-Kunstwerke "PASS" und "Gatecrash" installiert worden. Angesichts der bevorstehenden Umgestaltung des Ebertplatzes hatte sich der Rat der Stadt Köln aus Kostengründen gegen eine Erneuerung der defekten Rolltreppen und stattdessen für eine künstlerische „Bespielung“ entschieden. Die Kunstaktion ist Bestandteil des 2018 vom Stadtrat beschlossenen Zwischennutzungskonzeptes, dessen Ziel es ist, den Ebertplatz zu beleben.

Dazu soll auch ein Gastronomiecontainer beitragen, der seit Mai 2019 bei gutem Wetter täglich geöffnet ist. Architekturstudierende der RWTH Aachen haben nun in Kooperation mit dem Berufskolleg Ulrepforte eine kunstvolle hölzerne Dachkonstruktion errichtet. Die bauliche Leitung des "Selbstbauprojekts" hatten Mitarbeiterinnen der RWTH übernommen. Auch diese Neuerung wird am Samstag, 22. Juni, ab 18.30 Uhr gefeiert.

Neues Leben gibt es auch in der Ebertplatzpassage. Mitte Juni ist mit dem Projekt "Euphorie – Europäische Städte am Ebertplatz" ein neues Team in den Kunstraum "Gemeinde" eingezogen. Es wirbt für den Ebertplatz als agilen, offenen und einladenden Ort. Noch bis 20. Juni ist Lissabon Gaststadt, Ende Juli folgt Glasgow. Präsentiert werden Kunst, Musik, Film, Literatur, Design, Handwerk und andere Dinge aus zwei spannenden europäischen Städten.

Wie schon im letzten Jahr wird es auch 2019 ein attraktives Sommerprogramm auf dem Ebertplatz geben. Bis Oktober findet jeden Donnerstagabend ein "Ebertplatzkonzert" mit wechselnder Ausrichtung statt. Am Samstag, 22. Juni, organisiert die AG Begrünung eine "Insektenführung", am Sonntag, 23. Juni, gibt es zum zweiten Mal ganztägig ein Speisen-, Mode- und Musikangebot auf dem Ebertplatz. Am Samstag, 29. Juni, organisiert die Alte Feuerwache einen partizipativen Aktionstag "Ebertplatz erleben", bei dem unter dem Titel "Langer Tisch" Begegnung, gemeinsames Essen und Spielen der Menschen aus den umliegenden Stadtteilen im Fokus stehen.

Weitere Informationen

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Simone Winkelhog / https://www.stadt-koeln.de
Foto: Brunneneröffnung, Ebertplatz, Juli 2018, Foto: Astrid Piethan

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Tagestipp

Shadowplay: Metropolis Foe erscheint 2020 auf PC und kann auf der EGX 2019 ausprobiert werden

shadowway- Erste Hands-on-Möglichkeit mit Zodiac Interactive's neuem Karten-Kampfspiel – vom 17. bis 20. Oktober -

Der Publisher Zodiac Interactive und der Entwickler Crossingstar Studio freuen sich, Shadowplay: Metropolis Foe 2020 zu veröffentlichen – das...


weiterlesen...

Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Köln: Mehr echte Mitgestaltung Mehr Schein als Sein?

dioezesan rat der katholiken im erzbistum koeln logoZur Zielskizze 2030 des Pastoralen Zukunftswegs, die jetzt in den Regionalforen diskutiert wird, nimmt der Vorstand des Diözesanrats Stellung:
Der Vorsitzende des Diözesanrats, Tim Kurzbach, stellt fest: „Beim Blick in die „Zielskizze 2030“ wird de...


weiterlesen...

Aktionstag: „Wem gehört der öffentliche Raum?“

2019 10 10   KJA Köln   OKJA   Aktionstag Streetwork und Mob Jugendarbeit AG78Köln, 10.10.2019. 13 Träger der freien Jugendhilfe und Vertreter der Stadt Köln (Amt für Kinder, Jugend und Familie, Abteilung Jugendförderung) präsentierten ihr Engagement in der Streetworkund Mobilen Arbeit. Auf dem Kölner Heumarkt informierten ...


weiterlesen...

Wem gehört der öffentliche Raum?

190828 KJA Koeln Aktionstag Streetwork Poster signet o g w.png 845757304Köln, Oktober 2019. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene scheinen auf der Straße und auf öffentlichen Plätzen oftmals ein Problem darzustellen. Beschwerdeführer sind nicht selten Anwohner und Gewerbetreibende. Die Diskussion um den öffentliche...


weiterlesen...

Salonkultur 2.0 „Musik in den Häusern der Stadt“ in Köln

kus neue logi screen rgbKöln, 7. Oktober 2019. Ein Weltstar im Wohnzimmer, chinesische Gongs in einem Dunkelrestaurant und Seefrauenpop im Büro: Wenn unkonventionelle Konzerte in einer persönlichen Atmosphäre an ungewöhnlichen Orten in Köln stattfinden, ist wieder „Musik...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Oktober 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6
week 41 7 8 9 10 11 12 13
week 42 14 15 16 17 18 19 20
week 43 21 22 23 24 25 26 27
week 44 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok