Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Ausschreibung für bildende Künstlerinnen zur Teilnahme am Kunst Symposium im Oktober 2019 in Brandenburg

Ausschreibung 3 sprachenAnlässlich des Tages der Gewaltfreiheit, am 2. Oktober 2019 findet vom 1. Oktober 2019 bis zum 5. Oktober 2019 im humanistischen Studien- und Reflexionspark in Schlamau, Brandenburg, Deutschland ein Symposium für Künstlerinnen und Künstler zum Thema Gewaltfreiheit statt.

Ziel des Zusammentreffens der Künstler ist die Kreation freier und ortsbezogener Arbeiten zum Thema Gewaltfreiheit.

Die Arbeiten werden in einer gemeinsamen Ausstellung am 5. Oktober 2019 öffentlich gezeigt.
Der Studien und Reflexionspark ist ein wunderschön gelegener Begegnungsort der weltweit vernetzten, humanistischen Bewegung. Er besteht aus verschiedenen Gebäuden, ein Arbeitszentrum, ein Studienzentrum, eine alte Scheune und zwei Werkstätten.

Die Ausstellung soll überwiegend im Außenbereich stattfinden, so dass besonders ideal Installation und Skulptur realisiert werden können.

Außerdem können die Werkstätten und die Scheune genutzt werden.
Die Ausschreibung ist international, aufgerufen zur Bewerbung sind professionell arbeitende Künstlerinnen und Künstler mit abgeschlossenem künstlerischem Hochschulstudium und / oder einer aussagekräftigen Ausstellungsvita.

Die Künstlerinnen erhalten freie Kost und Logis. Material- oder Reisekosten können leider nicht übernommen werden. Am Symposium können maximal 15 Künstlerinnen teilnehmen. Die Bewerbung ist bis zum 1. September möglich.

Der Studien und Reflexionspark Schlamau besteht aus mehreren Gebäuden und einer sehr großen Außenfläche, die an einen Wald grenzt. Direkt neben dem Park befindet sich der Löschteich des Dorfes und eine Spielfläche für Kinder.

Die Künstler werden in Mehrbettzimmern untergebracht, der Komfort ist mit einer hübschen, gepflegten Jugendherberge vergleichbar.

Es gibt Frühstück, Mittag- und Abendessen.

Bewerbungen bitte ausschließlich per Mail an Juljaschneider@web.de

Bitte schickt eine Vita, und PDF mit Arbeitsbeispielen.

Was ist die humanistische Bewegung?

Bitte informiere Dich auf unserer Homepage: http://www.parkschlamau.org/der-park/tueren-zur-geistigen-welt/

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

"Das Licht kann mehr" – Camera Paintings mit Fotografien des Kölner Künstlers EBERHARD ZUMMACH

EINLADUNG2 BAHRMit seiner Ausstellung „DAS LICHT KANN MEHR“ redet der Kölner Künstler einer Bildsprache das Wort, deren Poesie sich aus sichtbar langen Belichtungszeiten speist. Anstelle vertrauter Fixpunkte für das deutende Bewußtsein tritt eine fantastische Fa...


weiterlesen...

Yuksek - Nosso Ritmo

Cover Yuksek   Nosso RitmoBereits seit 2002 veröffentlicht der französische DJ/Produzent Yuksek seine eigene Musik und hat sich in den letzten 18 Jahren zu einem der angesehensten französischen Künstler in der elektronischen Musikszene entwickelt.

Sein neues Studioalbum "N...


weiterlesen...

15.02.– 14.06.2020 Stille Ruinen - F.A. Oppenheim fotografiert die Antike

stille ruinenStill scheinen die Ruinen der Akropolis dazuliegen als Felix Alexander Oppenheim sie 1853 fotografierte. Kein Mensch ist zu sehen, das zeitgenössische Athen bleibt ausgeblendet. 42 seiner Aufnahmen erschienen 1854 in dem großformatigen Bildband At...


weiterlesen...

Informationen zum Corona-Virus - Verdacht einer besorgten Person in Kölner Klinik hat sich nicht bestätigt

stadt Koeln LogoDer Verdacht einer besorgten Person in Köln, an Corona erkrankt zu sein, hat sich nicht bestätigt. Die Person hatte sich gestern zur labormedizinischen Abklärung ihrer Krankheitssymptome in stationäre ärztliche Behandlung begeben. Die labormedizin...


weiterlesen...

Türkei: Freisprüche im Gezi-Prozess sind ein wichtiges Zeichen – nun müssen die nächsten folgen im Verfahren gegen Amnesty-Mitglieder

amnesty logoDer Kulturförderer Osman Kavala und acht weitere Angeklagte sind heute von einem Gericht bei Istanbul freigesprochen worden. Ihnen war unter anderem unterstellt worden, die türkische Regierung durch die Planung der Gezi-Proteste 2013 stürzen zu wo...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Februar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2
week 6 3 4 5 6 7 8 9
week 7 10 11 12 13 14 15 16
week 8 17 18 19 20 21 22 23
week 9 24 25 26 27 28 29

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.