Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

W-Film Musik-Doku „Fuck Fame“ über Uffie ab 19.12.19 als VoD

FUCK FAMEÜber Nacht zum Blitzerfolg. 2006 wird Mode-Studentin Anna dank Social Media und hunderttausender Follower zur Elektro-Rap-Queen Uffie. Ein irrer Hype entsteht um die damals 19-Jährige. Lässige Beats, schnodderige Attitüde, Uffie kokettiert mit dem Image der Trash-Prinzessin und lebt, wovon sie rappt: Sex, Drugs, Party hard! Bis der Strudel des Musikbusiness sie in die Tiefe reißt und die Sucht nach Aufmerksamkeit sie in eine schwere Identitätskrise stürzt. Selbst die Geburt ihres ersten Kindes gibt Anna im Kampf gegen ihre inneren Dämonen keine Stabilität. Auf der Suche nach sich selbst stolpert sie über große Bühnen, durch Champagnerduschen und Kotzelachen. Erst nach einer lebensgefährlichen Überdosis erkennt Anna, dass ,Uffie zu sein‘ ihr Ende sein könnte. Zeigt Anna der Kunstfigur Uffie endlich den Mittelfinger?

Wenn Klicks und Likes wichtiger sind als echte Freunde: „Fuck Fame“ ist die ergreifende Überlebensgeschichte von Elektropop-Ikone Uffie. Mit ihrem Song „Pop the Glock“ wird sie über Nacht zum Internet-Star. Doch ihren blitzartigen Erfolg überlebt sie nur knapp. Eine kunstvolle Doku-Fiktion von Lilian Franck und Robert Cibis („trustWHO“, „Pianomania“) über Ruhm und Identitätskrise im Social-Media-Zeitalter. Bunt-schillernd und ebenso nachdenklich.

»Das faszinierende Porträt einer extremen, exzessiven Künstlerin,
die mit sich und der Welt kämpft.« programmkino.de

»Ein packender Musikfilm, der zugleich einen besorgten Blick
auf die heutige Partygeneration wirft.« Achtung Berlin

»Lebendig dynamisch und doch sehr feinfühlig.«
Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW)

„Fuck Fame“ ist eine OVALmedia Produktion, gefördert von Filmförderungsanstalt (FFA), Medienboard Berlin-Brandenburg, Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH (MFG), MEDIA Programm der Europäischen Kommission, Deutscher Filmförderfonds (DFFF) und Kuratorium Junger Deutscher Film.
Im Verleih von W-film Distribution.

Fuck Fame – Die Geschichte von Elektropop-Ikone Uffie“
Doku-Fiktion | D 2018 | 80 Min. | FSK 16 | OmdU
Regie: Lilian Franck und Robert Cibis
Vertrieb: Lighthouse Entertainment

Musik-Doku „Fuck Fame“ über Uffie ab 19.12.2019 als VoD

Quelle: https://www.wfilm.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

7. Eat My Shorts - HAGENER KURZFILMFESTIVAL 2019

Logo 3Das 7. Eat My Shorts - HAGENER KURZFILMFESTIVAL 2019 ist zu einer festen Institution in Hagen geworden und hat eine Bedeutung weit über die Grenzen des Ruhrgebiets hinaus erreicht. Damit hat sich das Hagener Kurzfilmfestival erfolgreich in Deutsch...


weiterlesen...

CHASE RICE: New Country-Star bringt Gold-No.1-Hit "Eyes On You" vom "Lamb & Lions"-Album als Remix

lambs and lionsMit dem gold-zertifizierten Hit "Eyes On You", der zum zweiten Mal in Folge den ersten Platz beim Country-Radio sowohl in der Mediabase als auch in den Billboard-Charts belegt, feiert der Multi-Platin-Entertainer Chase Rice das Ergebnis jahrelange...


weiterlesen...

TH Köln – Themen und Termine 12. Dezember 2019

TH Koeln logoProf. Dr. Andrea Renate Pataki-Hundt und Dr. Doris Oltrogge vom Institut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft führen durch die Ausstellung „Heilige und Asketen: Miniaturmalerei der Jaina“. Hier wird die Technologie der Miniaturmalere...


weiterlesen...

ela. Album »Liebe & Krieg« erscheint am 14.02.2020

ela. Ehrlich kompliziert SinglecoverHeutzutage genügt es oft, eine ‚Hammersängerin’ zu sein. Oder es wird ‚tolles Songwriting’ attestiert. Oder aber man bewundert das ‚verrückte Outfit‘ und stellt eine ‚krasse Attitude’ fest. Das reicht hier alles nicht, denn ela. hat Stimme, Songs,...


weiterlesen...

01.12.2019 "SE DICE DE MI" Tango aus Argentinien - Nicole Nau & Luis Pereyra "Senftöpfchen Theater Köln"

SE DICE DE MI   Nicole Nau  Luis Pereyra   Pressefoto Hochformat 1 Fotocredit Brando MartinoNicole Nau und Luis Pereyra präsentieren magische Geschichten gepaart mit argentinischer Tango Leidenschaft: "SE DICE DE MI" - "Man sagt von mir"
Die neue intime Show von und mit Multi-Instrumentalist Luis Pereyra und Weltklasse-Tangokünstlerin Nic...


weiterlesen...

Köln Termine

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Dezember 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1
week 49 2 3 4 5 6 7 8
week 50 9 10 11 12 13 14 15
week 51 16 17 18 19 20 21 22
week 52 23 24 25 26 27 28 29
week 1 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok