Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Monatskalender

Dietmar Paetzold Häuserzeile. Objekt 2019.jpg 

Ausstellung "We(h)rtes Heim"

Samstag, 2. November 2019
15:00-18:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Ein Ausstellungsprojekt des Kunstraums „Arcade“, Wien-Mödling (A) und des Kunstvereins „68elf“, Köln (D)

Kulturübergreifend beschreiben wir „Das eigene Heim“ als den Ort, an dem wir uns unserer selbst versichern, uns selbst genügen und Bestätigung finden wollen. Somit ist das Heim nicht allein als Behausung und Schutz zu verstehen, sondern gleichermaßen als Ausdruck unserer Individualität.

Und doch verschieben wir bereitwillig, zuweilen auch ängstlich, die Grenze zwischen „dem Privaten“ und „dem Öffentlichen“ - menschlich weiterhin neugierig - mal in die eine, mal in die andere Richtung -, bis selbst das eigene Heim nicht mehr in erster Linie als Rückzugsort für das „Hinaus in die Welt!“ oder als „zweite Haut“ erscheint, sondern selbst zunehmend als gefährdete Zone.
Entsprechend nähern sich die Arbeiten der Ausstellung „We(h)rtes Heim“ dem Thema eher assoziativ-neugierig als ängstlich-heimatverhaftet.

Nach einer erfolgreichen Präsentation in Wien-Mödling 2018 lädt 68elf nun die Wiener Künstler nach Köln in das Museum Zündorfer Wehrturm ein.
Der Wehrturm trägt die Wehrhaftigkeit des Projekttitels passend in seinem Namen und bietet aufgrund seiner Architektur den idealen Rahmen für eine facettenreiche Auseinandersetzung mit dem Thema und seiner Fortentwicklung.

28 Kölner und Wiener KünstlerInnen zeigen ihre Arbeiten, Malerei, Fotografie, Video, Skulptur und Installation

Ausstellungsdauer: So., 06.10. - So., 03.11.19
Vernissage: So., 06.10., 15 - 18 Uhr

Öffnungszeiten
während der Ausstellungen
Mittwoch und Samstag 15 bis 18 Uhr
Sonntag 14 bis 18 Uhr
und nach Vereinbarung

Foto: Dietmar Paetzold Häuserzeile. Objekt 2019

 

 

Ort 

Museum Zündorfer Wehrturm

Hauptstraße 181
51143 Köln-Porz
Deutschland NRW
02203 - 57 57 609
http://www.zuendorfer-wehrturm.de/index.html 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Köln-Porz
weitere von:
Museum Zündorfer Wehrturm

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

ela. – das Album »Liebe & Krieg«

ela...frischer Urban-Pop-Sound mit intelligenten, deutschsprachigen Lyrics (VÖ: 14.02.2020)

ela. hat Stimme, Songs, Look und Haltung. In einer einzigen Frau. Herrlich authentisch legt sie los: Warum gerade Frauen mehr streiten sollten; wieso es nervt...


weiterlesen...

"Starke Veedel – Starkes Köln": Verfügungsfonds zahlt sich aus - Jetzt Antrag stellen – Bis Ende 2020 stehen insgesamt 143.500 Euro bereit

bilder 16 9logo 758 426px 768Nach rund einem halben Jahr Verfügungsfonds für das Sozialraumgebiet "Blumenberg, Chorweiler und Seeberg-Nord" zieht das Quartiersmanagement eine positive Bilanz:

Insgesamt 16 durch die Verwaltung vorgeprüfte Anträge wurden von einem Beratungsgrem...


weiterlesen...

14.12.2019 – 19.04.2020 Stefan Wewerka. Dekonstruktion der Moderne

wewerkaStefan Wewerka (1928–2013) war zweifelsohne eine der vielseitigsten Künstlerpersönlichkeiten der deutschen Nachkriegsmoderne. So war er nicht nur Architekt und Objektkünstler, Designer, Modemacher und Innenarchitekt, sondern auch Bildhauer, Maler,...


weiterlesen...

Schenkung an das Museum Ludwig - Sechs Collagen von Louise Nevelson

foto rat top 2.1. nevelson collageIn seiner Sitzung am Donnerstag, 12. Dezember 2019, hat der Rat der Stadt Köln eine Schenkung für das Museum Ludwig angenommen. Der italienische Sammler und ehemalige Galerist Giorgio Marconi überlässt dem Museum Ludwig sechs Collagen von 1963 bis...


weiterlesen...

Wem soll die Stadt gehören? Das Erbbaurecht als Instrument städtischer Immobilien-Politik

eine stundeWas tun mit städtischem Grund und Boden? Die Frage wird seit einiger Zeit mit neuer Dringlichkeit diskutiert, nicht zuletzt wegen des großen Bedarfs an bezahlbarem Wohnraum.

Sollen Städte und Kommunen Bauland - wie in der Vergangenheit häufig gesc...


weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok