Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Good Shepherd Entertainment und Shiny Shoe enthüllen Monster Train, das einen neuen Ansatz für Roguelike-Deckbuilding Spiele verfolgt

monster train- Erkämpft euch den Weg in die Hölle – in der geschlossenen Beta auf PC, die nächsten Monat beginnt -

Good Shepherd Entertainment und der unabhängige Entwickler Shiny Shoe haben Monster Train angekündigt, ein strategisches Roguelike Kartenspiel, das auf dem Zug zur Hölle spielt! Das mit zahlreichen Möglichkeiten zur Anpassung der jeweiligen Taktiken versehene Spiel hat zudem einen Online-Multiplayer Modus und eine Reihe einzigartiger Spielmöglichkeiten - Monster Train wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2020 für Windows PC erscheinen.

Die Hölle ist zugefroren, und es liegt an euch, den le

tzten Scheiterhaufen vor den Mächten des Himmels zu schützen und die Hölle wieder zu entzünden. Monster Train fügt Roguelike Deckbuilding Spielen mit drei vertikalen Spielfeldern, die jeweils verteidigt werden müssen, ein zusätzliches strategisches Element hinzu. Spieler stellen aus über 200 Karten ein Deck mit Zaubern und Einheiten zusammen und positionieren ihre Champions auf jeder Ebene, um den Zug zur Hölle vor Eindringlingen zu schützen. Den Scheiterhaufen intakt zu halten, um die Feuer der Hölle wieder zu entfachen, ist das ultimative Ziel. Mit fünf Clans, für die man kämpfen kann und die miteinander kombiniert werden können, mit herausfordernden Gegnern, gegen die man sein Deck ausbalancieren muss, und mit mehreren Wegen, die man auf dem Weg durch die Hölle nehmen kann, gleicht kein Spieldurchlauf dem anderen.

Der einzigartige, zeitbasierte Online-Multiplayer Modus "HELL RUSH" von Monster Train lässt bis zu 8 Spieler gegeneinander antreten, um ein aufregendes Erlebnis unter intensivem Druck zu erleben. Spieler können ihre eigenen Herausforderungen erschaffen und diese online mit der Welt teilen, um zu sehen, wer die benutzerdefinierten Herausforderungs-Ranglisten anführen kann.

Interessierte können sich jetzt anmelden, um eine Chance auf eine Einladung zur geschlossenen Beta von Monster Train zu erhalten – diese findet direkt in der Hölle statt. Die Anmeldung für die PC-Beta erfolgt über www.TheMonsterTrain.com.

Weiterführende Infos gibt es auf www.TheMonsterTrain.com oder via Twitter unter @GoodShepherdEnt.

Quelle: Cosmocover - International Games PR and Marketing

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

Köln Termine

fuhrwerkswaage.jpg
Donnerstag, 09.Apr 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

blaues blut.jpg
Donnerstag, 09.Apr 11:00 - 15:00 Uhr
BLAUES BLUT - Lars Teichmann @ Kunst2 Heidelberg

fuhrwerkswaage.jpg
Freitag, 10.Apr 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

blaues blut.jpg
Freitag, 10.Apr 11:00 - 18:00 Uhr
BLAUES BLUT - Lars Teichmann @ Kunst2 Heidelberg

CAAL 202.JPG
Freitag, 10.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

kunstraume.jpg
Freitag, 10.Apr 15:30 - 18:30 Uhr
Ausstellung "Berge begegnen sich nicht 2"

fuhrwerkswaage.jpg
Samstag, 11.Apr 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

blaues blut.jpg
Samstag, 11.Apr 11:00 - 15:00 Uhr
BLAUES BLUT - Lars Teichmann @ Kunst2 Heidelberg

087KunstforumStClemens.jpg
Samstag, 11.Apr 14:00 - 17:00 Uhr
Frühjahrsausstellung im Kunstforum St.Clemens

fuhrwerkswaage.jpg
Sonntag, 12.Apr 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

Video

VIDEO - Frank Wesemann und Band Live-Auftritt im Hard Rock Café KölnVideo Musik
Frank_Wesemann_im_hardrockcafe
 

Jennifer Scheffel und Selda Güven-Strohhäcker von Köln-InSight.TV waren für Euch im Hard Rock C...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Anzeige

 

Kommentare

Monats Kalender

Letzter Monat April 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 14 1 2 3 4 5
week 15 6 7 8 9 10 11 12
week 16 13 14 15 16 17 18 19
week 17 20 21 22 23 24 25 26
week 18 27 28 29 30

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.