Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

20.01.- 01.03.2020 Update Cologne#3 und Bruno Frerejean

brunoDie Fotografien sind eine Auswahl der Ergebnisse des Projekts „Khym und Djessy auf dem Weg zum Glück“, das dank des Stipendiums der Michael Horbach Stiftung 2019 durchgeführt wurde.

Genese: Ein Aufenthalt im Kolumba Museum führte den Fotografen mit dem Paar zusammen: Beide faszinierten ihn, zogen die Blicke der Besucher auf sich und strahlten eine ungezwungene Lebensfreude aus. Nach einem vorsichtigen Annähern sagten sie Bruno Frerejean lachend zu, der sie fotografieren wollte. Weitere Gespräche später kam man sich näher. Bruno fragte Khym und Djessy, ob er sie im Alltag begleiten und zu den Protagonisten seines Projektes machen dürfe. Es wurde viel gelacht und freudig zugesagt.

Projektverlauf: 15 Tage lang begleitete der Fotograf die Aussteiger, die sich für ein Leben ohne Dach bewusst entschieden haben, sogar bis zum Hambacher Wald. Khym und Djessy solidarisierten sich dort mit den Aktivisten gegen die Rodung und lebten mit ihnen in Behausungen in Baumkronen. Bruno Frerejean erlebte sie keineswegs als passive Opfer, vielmehr als engagierte Künstler (jongleure), die auf der Straße leben.

Bruno Frerejean wurde 1953 in Frankreich geboren, heute lebt und arbeitet er auf Mallorca.
Als Fotograf liegen ihm die Menschen am Herzen, zwischenmenschliche Beziehungen und soziales Umfeld sind seine Themen. Seine Fotografien erzählen vom Leben, blicken aus persönlicher Nähe auf den Menschen. Bruno Frerejean ist international unterwegs und hat bereits in Institutionen, Galerien und auf Messen in ganz Europa und auch darüber hinaus ausgestellt (Frankreich, Spanien, Deutschland, Schweiz, Schweden, Marokko). Finalist bei Wettbewerben wie dem Certamen Barcelona International Photography Awards – Lens Culture (Ausstellung der Serie „La conspiración de la sombra, conversación intimista con el mundo“) und Certamen de artes plasticas y visuales 2019 de la Vila de Binissalem, Mallorca. Preisträger „Palma 365“ 2018, der Stiftung Michael Horbach, Köln, im Rahmen des Certamen de Artes plasticas 2018, Binissalem.

Stipendiat der Michael Horbach Stiftung in 2019, Köln.

Zu Gast in den Kunsträumen
updatecologne#3

Zudem in Raum 4
Bruno Frerejean
„Khym und Djessy auf dem Weg zum Glück“

Vernissage 19.01.2020 von 11 bis 14 Uhr
Ausstellung 20.01.20 bis 01.03.2020

Michael Horbach Stiftung
Wormser Straße 23
50667 Köln

Geöffnet: Mi. und Fr. 15.30 – 18.30 Uhr, So. 11 – 14 Uhr, sowie nach Vereinbarung

www.michael-horbach-stiftung.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

Köln Termine

Video

VIDEO - Art’pu:l 2012 ein zeitgenössisches Kunstereignis im Walzwerk PulheimVideo Kunst und Kultur
artPuhl2012

Köln-InSight.TV war im Walzwerk Pulheim mit dabei als die art’pu:l 2012 ihre Pforten öffnete. Nac...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Anzeige

 

Kommentare

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5
week 2 6 7 8 9 10 11 12
week 3 13 14 15 16 17 18 19
week 4 20 21 22 23 24 25 26
week 5 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok