Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Photoszene-Festival 2019

photoszeneSymposium „Photographic Material: Archives and Tools“ an der KHM, Ausstellung „You Are Here“ im Kölnischen Stadtmuseum und Rahmenprogramm in Kooperation mit der DGPh

Das Eröffnungswochenende wird zudem durch ein Symposium der Kunsthochschule für Medien Köln, der Internationalen Photoszene Köln und der Deutschen Gesellschaft für Photographie begleitet. Unter dem Titel „Photographic Material: Archives and Tools“ behandelt es an zwei Tagen (3./4. Mai) die Fragen nach der Materialität der Fotografie und den künstlerischen Strategien in Zeiten von Virtual Reality und 3D Fotografie sowie die Frage nach der Aufgabe und der Herausforderung, fotografische Archive in eine digitale Zukunft zu überführen.

Die Photoszene erweitert ihre Aktivitäten zur Förderung der künstlerischen Fotografie in Köln: Auf Einladung des Kölnischen Stadtmuseums wird sie im Rahmen des Photoszene-Festisvals 2019 eine Ausstellung mit dem Titel „YOU ARE HERE - Versuche einer fotografischen Standortbestimmung, Teil 1“ im Obergeschoss der Alten Wache kuratieren. Damit wird sie einem ihrer Kernaufträge gerecht, aktuelle Tendenzen im Bereich der Fotografie sichtbar zu machen und zur Diskussion zu stellen. (Laufzeit 4. Mai - 14. Juli 2019)

Nach dem großem Erfolg des in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) durchgeführten Rahmenprogramms zum Photoszene-Festival 2018 wird diese Zusammenarbeit auch 2019 fortgesetzt mit spannenden Events wie der "Photographer’s Night“ und "Streaming Pictures - Hochschulen stellen sich vor“. Außerdem verleiht die DGPh am 10. Mai im Rahmen des Photoszene-Festivals ihren bedeutenden Dr. Erich Salomon-Preis für herausragenden Photojournalismus.

Anmeldung zur Teilnahme am Photoszene-Festival 2019 ab jetzt möglich!

Besonderes Merkmal jedes Photoszene-Festivals ist der lebendige, abwechslungsreiche Ausstellungsparcours in der Stadt, der die Museen, Galerien und Kunsträume miteinander verbindet. Als Neuerung wird das Photoszene-Festival in der nächsten Ausgabe Kategorien für eine bessere Besucheransprache einführen. Neben den Museen, Institutionen, Galerien und Kunsträumen sind gezielt auch Künstlerateliers und Künstlergemeinschaften eingeladen, am Festival teilzunehmen und den Fotografieinteressierten authentische Einblicke in ihre künstlerischen Praktiken zu bieten.

Die Anmeldung ist ab jetzt über www.festival.photoszene.de möglich.
Ansprechpartner für das Teilnehmermanagement sind Kathrin Esser & Jana Strippel ( festival@photoszene.de).

Foto © Photoszene Köln, Grafik: Carmen Strzelecki

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

Video

Interview mit Joachim Deutschland in der Galerie-Graf-AdolfVideo Musik
conradsinterviewtdeutschland
09.01.2010 Interview Joachim Deutschland in der Galerie-Graf-Adolf

Schneetreiben, Kälte und Verke...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Anzeige

 

Kommentare

Monats Kalender

Letzter Monat Dezember 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2
week 49 3 4 5 6 7 8 9
week 50 10 11 12 13 14 15 16
week 51 17 18 19 20 21 22 23
week 52 24 25 26 27 28 29 30
week 1 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok